15 Jahre VDE Hochschulgruppe Osnabrück
YoungNet des VDE Osnabrück-Emsland e.V. - VDE Hochschulgruppe Osnabrück
Hochschulgruppe Osnabrück
56. JMA 2013News und Termine>  VeranstaltungsberichteÜber unsVDE-KellerBibliothekHSG e-ServiceStellenausschreibungenStudenten und BerufseinsteigerSchüler und LehrerHochschule OsnabrückBezirksvereinMitglied werdenImpressum

VDE Deutschland
InSite VDE Regionalorganisationen Hochschulgruppen YoungNet
Skip Navigation LinksVDE Regionalorganisationen Hochschulgruppen Hochschulgruppe Osnabrück
Veranstaltungsbericht 10.05.2015

59. JMA in Düsseldorf

VDE-Hochschulgruppen aus ganz Deutschland treffen sich in Düsseldorf. Hochschulgruppe Osnabrück wird ausgezeichnet und engagiert sich im YoungNet für Studenten und Berufseinsteiger.


Vom 08.05. - 10.05.2015 trafen sich die Mitglieder des VDE YoungNet aus ganz Deutschland in Düsseldorf zur 59. Jungmitgliederausschusssitzung (JMA). Die VDE Hochschulgruppe Osnabrück hatte sich mit drei Vertretern auf den Weg gemacht um neue Arbeitsweisen kennenzulernen, sich über aktuelle Entwicklungen in  den Hochschulgruppen und bei den Berufseinsteigern zu informieren sowie Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

Nach der Anreise am Freitag und dem Einchecken in der Jugendherberge startete der erste Sitzungsteil in der Fachhochschule Düsseldorf. Dort stellte unser Referent die in Osnabrück initierte YoungNet-Aktion zum "Terassenfest" vor und warb bereits für die Teilnahme im nächsten Jahr.


:: HSG Osnabrück präsentiert eigene YoungNet-Aktion zum Terrassenfest


Zur Auflockerung nach dem längeren Sitzen und besseren Kennenlernen der Teilnehmer wurde dann ein Spiel gespielt. Außerdem stellte sich der Sponsor der Veranstaltung "Claas" mit einem Vortrag vor. Danach folgte die Newcomer-Session, in der die wichtigsten Fakten zum VDE YoungNet vermittelt wurden. Gleichzeitig fand für die "alten Hasen"eine Alternativ-Session statt, in der es um den Übergang vom Studenten zum Young Professional ging. Zum Ende des ersten Sitzungstages stellte sich noch der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) vor und es wurden die Sieger des VDE-Wettbewerb "Mitglieder werben Mitglieder" ausgezeichnet. Die Hochschulgruppe Osnabrück erreichte hierbei den 3. Platz.


:: VDE Hochschulgruppe Osnabrück erhält wieder einmal Auszeichnung für Mitgliederwerbung


Am Abend ging es dann zu einer Stadtrundfahrt mit einer historischen Straßenbahn und einer Führung durch die U-Bahn Baustelle der Wehrhahn-Linie und Stellwerk. Anschließend ließen die Teilnehmer in der Hausbrauerei "Zum Schlüssel" den Abend gemütlich ausklingen und nutzten die Möglichkeit zur Vertiefung persönlicher Gespräche.

Der zweite Sitzungstag am Samstag startete um 9:30 Uhr wieder in der FH Düsseldorf. Gestartet wurde mit einem Teamspiel, in dem es darum ging in einer vorgegebenen Zeit den höchst möglichsten Turm aus ungekochten Spaghetti und Klebeband zu bauen. Darauf folgte ein Workshop "Mitgliedermotivation", wo jede Hochschulgruppe über ihre Ziele, Probleme, etc. berichten konnte. Bei den folgenden Sprecherwahlen wurden Colin de Vrieze und Ramon Hein wiedergewählt.

Im Anschluss ging es dann mit der Workshopsession weiter. Hier standen die Themen "Social Media" , "Kommunikation mit dem Bezirksverein" , "Feldstudie E-Mobility" und "Maßnahmen zur Verbesserung der Mitgliedersituation" den Teilnehmern zur Verfügung.


:: Hochschulgruppe Osnabrück setzt sich für Berufseinsteiger ein


Während die Referenten Daniel Niemeier und Benjamin Diekbreder die Studenten vertraten, wechselte Heiko Westermann zur parallel stattfindenden Sitzung für die Berufseinstiger, den YoungProfessionals.

Diese beschäftigten sich damit, welche Angebote es im VDE für Berufseinsteiger gibt und welche neuen geschaffen werden können. Die tiefergehende fachliche Ausrichtung und die Einbindung im Gesamtverband stellen neue An- und Herausforderungen an das Germium.

Um dieser Zielgruppe besser gerecht zu werden und den Bezirksverein zu unterstützen, wird Heiko Westermann sich in Zukunft den Kontakt zu diesem Teil des Netzwerks intensivieren.

Studenten und Berufseinsteiger fanden sich dann zum Ende zu einem Gruppenfoto ein, bevor es dann mit einem Schiff zur Rundfahrt auf dem Rhein ging. Nach den tollen Eindrücken der Stadt vom Wasser aus ließen die Teilnehmer den Abend in der Altstadt "Der längsten Theke der Welt" ausklingen.

Die Hochschulgruppe Osnabrück bedankt sich hiermit noch einmal herzlich bei der Hochschulgruppe Düsseldorf und dem VDE YoungNet für ein tolles und informationsreiches Wochenende.

 

Text: Daniel Niemeier, Heiko Westermann
Fotos: Heiko Westermann, VDE YoungNet Geschäftsstelle



< Zurück zu: Veranstaltungsberichte


 
VDE Prüfsiegel
Impressum | © 2014 VDE Osnabrück-Emsland e.V. - Hochschulgruppe Osnabrück