15 Jahre VDE Hochschulgruppe Osnabrück
YoungNet des VDE Osnabrück-Emsland e.V. - VDE Hochschulgruppe Osnabrück
Hochschulgruppe Osnabrück
56. JMA 2013News und Termine>  VeranstaltungsberichteÜber unsVDE-KellerBibliothekHSG e-ServiceStellenausschreibungenStudenten und BerufseinsteigerSchüler und LehrerHochschule OsnabrückBezirksvereinMitglied werdenImpressum

VDE Deutschland
InSite VDE Regionalorganisationen Hochschulgruppen YoungNet
Skip Navigation LinksVDE Regionalorganisationen Hochschulgruppen Hochschulgruppe Osnabrück
Veranstaltungsbericht 20.04.2015

VDI/VDE-Vortrag „Big Data – und was ist dahinter?“

VDE-Hochschulgruppe besucht Stammtisch zu Fachvortrag in Lingen


Am Donnerstag, den 16.04.2015, fuhr die VDE Hochschulgruppe Osnabrück nach Lingen. Anlass war ein Fachvortrag zu "Big Data" beim VDI/VDE-Stammtisch. Zuvor besichtigten die Studenten jedoch noch den Campus der Hochschule Osnabrück am emsländischen Standort.

 

Am frühen Abend führte Mirco Mehrhoff, Student im Wirtschaftsingenieurwesen und AStA-Referent für Kultur, Sport und Freizeit die Studierenden aus Osnabrück über den Campus. Der Hochschulstandort in Lingen ist eine Besonderheit, denn er ist in einer der Emsland-Hallen untergebracht, die früher als Werkstatt für Züge genutzt wurde. Die einzelnen Gebäudeteile sind innerhalb dieser Halle verschachtelt, bei deren Umbau viele Elemente des alten Werkbetriebes erhalten wurden. Modernes und traditionelles verbindet diese Art des Campus in angenehmer Atmosphäre.

Darauf folgte dann der Fachvortrag zu "Big Data" von Michael Schnaider, Geschäftsführer der IT-Dienstleistungsgesellschaft "it.emsland" und Dozent an der Hochschule Osnabrück in Lingen. Sein Referat gab zunächst eine Begriffsdefinition und erläuterte die Herkunft des Schlagwortes. Darauf folgten Ausführungen zur wirtschaftlichen Bedeutung und den technischen Notwendigkeiten in der informatorischen Verarbeitung von "Big Data".

Die Teilnehmer zeigten in Rückfragen und der anschließenden Diskussion großes Interesse an Chancen und Risiken die durch "Big Data" entstehen. Schnaider gab auch hierzu seine Einschätzung als Experte ab. Schnell herrschte Einigkeit darüber, dass dieses Thema ganz neue Möglichkeiten eröffnet und wichtiger Teil der Wertschöpfung in Unternehmen sein kann, jedoch ein moralisch korrekter Umgang dringend geboten ist. Ein leichtfertiger Umgang könnte schnell negative Folgen für einzelne und die Gesellschaft haben.

Für die Teilnehmer des VDE aus Osnabrück war es ein gelungener Abend, für den sich der Weg nach Lingen gelohnt hat.

 

Text: Heiko Westermann



< Zurück zu: Veranstaltungsberichte
 
VDE Prüfsiegel
Impressum | © 2014 VDE Osnabrück-Emsland e.V. - Hochschulgruppe Osnabrück